Wasser IST DAS UNIVERSALE LÖSUNGSMITTEL.

Durch das Auflösen vieler Stoffe erlaubt es unseren Zellen, die Nährstoffe, Mineralstoffe und wichtigen chemischen Erzeugnisse zu nutzen. Kohlehydrate und Proteine werden durch Wasser in den Blutkreislauf gebracht.

Das Wasser transportiert die Nährstoffe, die für das Leben von Mensch, Tier und Pflanzen notwendig sind. Leider transportiert es auch giftige Substanzen. Es gibt keine zwei gleichen Wässer, so wie es auch außerhalb des Labors kein reines Wasser gibt. Alles hängt davon ab, welche Chemikalien und Substanzen es enthält.

Diese 6 SOLLTEN nach Dr. Clark auf das Wasser ZUTREFFEN: Es sollte

  1. Rein sein
  2. Frei von schädlichen Bakterien sein
  3. Uns mit Mineralstoffen versorgen
  4. Uns mit Sauerstoff versorgen
  5. Die richtige magnetische Polarisierung haben
  6. Einen guten Geschmack haben

Je nach der Art der Herkunft zeigt das Wasser verschiedene kristalline Strukturen.

Reines Wasser hat einen neutralen pH-Wert (ungefähr 7). Es ist weder sauer noch basisch. Der pH-Wert des Wassers kann durch Chemikalien beeinflusst werden und ist daher ein wichtiger Hinweis auf die Qualität.

Jede Zelle enthält Wasser in seiner intrazellularen und extrazellularen Flüssigkeit. Sie benützt Wasser um die Nährstoffe zu assimilieren, Stoffwechselgifte auszuscheiden, zur Produktion von ATP und für viele andere Zwecke.

Mit dem Dunkelfeldmikroskop unternommene Bluttests zeigen, dass gutes Wasser die roten Blutkörperchen beim Transport des Sauerstoffs unterstützt.

alt

Wasser ist das Mittel, das zum Einprägen der Information und zum Organisieren der Wassermolekule dient, so dass sie die gleiche Vibrationsdynamik wie die ursprüngliche Verbindung annehmen. Dies ist die Technik, die bei der Clark’s Homöographie von Dr. Clark gebraucht wird.

Sie können Ihr Trinkwasser durch einen Syncrometer-Test prüfen lassen. Sie können es auf die folgenden Substanzen testen lassen. Wenn Sie dieser Test interessiert, fragen Sie bitte Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Asbest

Schwer
metalle

Alu

NSF Bleich
mittel

Wäsche-Bleich
mittel

Polonium

PCBs

Benzol

Malon
säure

Schmier
fett

Motor öl

Chrom

Farb
stoff

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wasser sollte auch die richtige magnetische Polarisation haben. Dr. Clark entdeckte, dass Wasser nördlich polarisiert sein sollte. Sie können dem Wasser eine nördliche Polarisation geben, indem Sie es auf den Nahrungsmittel-Zappikator legen. Hier finden Sie mehr über die Polarsation.

Im Abschnitt für Fortgeschrittene über Wasser werden Wasserbleichmittel und der Wasser-Komplex detailliert erläutert. Dies ist sehr wichtig bei Krebs und schweren Gesundheitsschäden.

 

 

<?php echo JText::_( 'TPL_CLARK_DONATION' ); ?>

Wir bitten um eine kleine Spende

Wir sind eine Non-Profit Organisation und finanzieren uns zum Teil aus Spendengeldern.
Unser Kundendienst wird von freiwilligen Mitarbeitern geleistet, die uns ihre Zeit zur Verfügung stellen.
Außerdem stellen wir so sicher, für Sie kostenloses Infomaterial und Bücher zur Verfügung zu stellen.
Jede Spende ab 3€ wäre uns als Unkostenbeitrag sehr willkommen. Wir danken Ihnen hierfür!

TPL_CLARK_THUMB_UP