KURZ UND BÜNDIG...

  • die Parasitenkur durchführen
  • Zappen
  • die Nierenkur durchführen um Bakterien vom Harnwegtrakt zu beseitigen
  • Zahnsanierung
  • Ergänzungsmittel um Schwermetalle zu beseitigen
  • Versuchen Sie nicht schwanger zu werden, während Sie obgenannte durchführen
     

Wenn Vögel keine Eier legen, ist ihre Art dem Untergang geweiht. Dies haben wir von den DDT-Experimenten gelernt, die Menschen 1960 mit Vögeln durchgeführt haben. Das DDT hat die Dicke der Eierschalen beeinflusst, so dass sie verbrachen, als die Mutter sie auszubrüten versuchte. Alle Veränderungen sind Experimente, ob beabsichtigt oder nicht. Auch in der Natur kommen radikale Veränderungen vor, wie z.B. Dürren, Windstürme, Feuer und Eiszeiten, doch normalerweise hatten die Lebewesen genügend Zeit oder Mobilität, sich anzupassen. Wenn es nicht genügend Zeit gab und sie nicht wegrennen konnten, starb die Art aus.

Sind wir Menschen die Ausnahme zu dieser Regel von "sich anpassen oder vergehen"? -- Niemand fühlt sich hilfloser und hoffnungsloser als das unfruchtbare Paar. Sie können nicht davor wegrennen, die Zeit drängt, und eine Anpassung findet offensichtlich nicht statt. Es ist wahrscheinlich, dass ihr Geschlecht aussterben wird. Der einzige Wunsch des Paars ist "gib uns jetzt ein Kind". Es ist sicherlich ihr angeborenes Recht, wie das von jeder beliebigen Spezies, sich fortzupflanzen.

Können wir uns darauf verlassen, dass uns unsere Intelligenz in Form der Wissenschaft, immer zu Hilfe kommen wird? Sind Befruchtungen in vitro, Fruchtbarkeitsmedikamente, Kaiserschnitte und der Inkubator für Frühgeburten alles Triumphe für die Wissenschaft? Nein, es sind Zeichen der Unfähigkeit des Menschen, sich fortzupflanzen.

Unfähigkeit zur Fortpflanzung mag im Angesicht der Überbevölkerung weniger wichtig erscheinen. Vielleicht ist es nur die Art und Weise, wie eine Spezies ihre Wachstumsrate begrenzt. Vielleicht sollen nur jene überleben, die Parasitismus, Vergiftung und Immunschwäche bewältigen können, um die Art zu stärken. Aber wenn Eingriffe für die Reproduktion eine Notwendigkeit werden, nicht nur eine Option, ist die Gefahr offensichtlich, wie sie dies für die DDT-Vögel war, die Risse in Ihren Eiern sahen. Die Lösung für unsere Unfähigkeit zur Fortpflanzung ist nicht, immer mehr künstliche Wege zu finden für Empfängnis, Geburt, und Sorge für geschädigte Kinder. Die Lösung besteht darin, zum Althergebrachten zurückzukehren und die natürliche Funktionsweise wiederherzustellen. Wenn Sie nicht empfangen oder lebensfähige Spermien produzieren können, verwenden sie die intelligente Vorgehensweise. Die Hindernisse sind Parasiten und Giftstoffe, die gleichen Feine, von denen schon so oft die Rede war.

Töten Sie alle grossen und kleinen Parasiten mit einem Zapper und dem Kräuterparasitenprogramm ab. Versuchen Sie nicht, ein Haustier Parasitenfrei zu halten, geben Sie es weg. Mit einer anderen Art zusammenzuleben ist ein Luxus, den Sie sich zur Zeit nicht leisten können. Das Tier kann mit seinen Parsiten leben, Sie aber nicht. Vergessen Sie nicht, auch Bakterien und Viren abzutöten, vor allem Gardnerella, Neisseria, Treponema, welches die alten Feinde der menschlichen Fortpflanzung. 

Ist es unbedenklich, Parasiten abzutöten, wenn man möglicherweise schwanger ist?

Es ist unbedenklich, die Parasiten auf elektronische Weise abzutöten, wenn Sie einen Frequenzgenerator verwenden (im Gegensatz zu einem Zapper). Die Frequenzen von Parasiten und Bakterien sind weit weg von den menschlichen Frequenzen. Die Behandlung mit jeder Frequenz ist kurz. Es gibt keine Nebenwirkungen.

Der Zapper wurde nicht an schwangeren getestet und sollte deshalb während der Schwangerschaft nicht verwendet werden.

Das Parasitenprogramm mit Kräutern wurde von schwangeren Frauen ohne Nebenwirkungen durchgeführt, aber dies reicht nicht als Vorsichtsmassnahme. Ich empfehle zu warten, bis das Baby geboren ist, wenn es irgendwie möglich ist. Die Behandlung ist lange und intensiv. Das heranwachsende Kind ist fortdauernd den Kräutern ausgesetzt. Vielleicht ist dies besser, als den Giftstoffen der Parasiten ausgesetzt zu sein. Sie müssen Ihre Situation selbst abschätzen. Es ist offensichtlich besser, die Kräuter zu riskieren, als eine die Übertragung einer "genetisch bedingten" Krankheit oder von AIDS zu riskieren.

Teil zwei Ihres Programms zur wiedererlangung ihrer Fortpflanzungsfreiheit ist die Entfernung von Giftstoffen -- Gold, Silber, Kupfer und Quecksilber können sich in den Fortpflanzungsorganen ansammeln und das empfindliche hormonelle Gleichgewicht zwischen Östrogen und Progesteron zerstören, oder das Bewegungsvermögen der Spermien einschränken. Es gibt keine Studien über die Ablagerung von Zahnmetallen im Uterus, den Eierstöcken oder den Hoden bei unfruchtbaren Paaren. Sie können diese Forschung selbst durchführen. Plättchen mit Eierstockgewebe kosten weniger als €10.00, ebenso andere Teile des Fortpflanzungssystems. Suchen Sie selbst nach Zahnmetallen. Entfernen Sie alle Metalle aus Ihrem Mund, und ersetzen Sie sie mit metallfreien Materialien. [Achtung, nehmen Sie bitte die neueste Übersetzung der Zahnsanierung zur Hand, bevor Sie damit anfangen.] Extrahieren Sie Zähne mit Wurzelbehandlungen.

Ein Wort der Warnung! Seien Sie besonders vrosichtig mit der Empfängnisverhütung während der Zahnsanierung. Sie könnten am allernächsten Tag schwanger werden! Dies ist kein Witz. Es ist ein grosses Risiko, ein Kind zu empfangen, während Quecksilber, das während der Zahnsanierung freigesetzt wurde, in Ihrem Körper zirkuliert. Es könnte gefährlicher sein, als die Füllungen im Mund zu lassen. Wenn Sie schwanger sind, wird kein Zahnarzt mit der Entfernung der Quecksilberfüllungen weiterfahren wollen! Versuchen Sie noch nicht, schwanger zu werden.

Vielleicht haben Sie während zehn Jahren ohne Erfolg Medikamente, in vitro Befruchtung und andere Methoden ausprobiert, um schwanger zu werden. Dann fangen Sie damit an, den Körper zu reinigen und das Quecksilber aus den Zähnen zu entfernen und plötzlich sind Sie schwanger, bevor Sie mit der Sanierung fertig sind! Es mag unvernünftig und unlogisch erscheinen, vorsichtig zu sein, nachdem man zehn Jahre lang keine Verhütung gebraucht hat. Gehen Sie jedoch kein Risiko ein.

Wenn Sie diese Warnung nicht beachten und zu früh schwanger werden, könnte es besser sein, wenn Sie eine Fehlgeburt haben. Ansonsten nehmen Sie Vitamin C und Liponsäure und hoffen Sie das beste. Männer sollten Zink (60mg) und Arginin (450mg) auf die Liste der täglichen Ergänzungsmittel setzen. Männer als auch Frauen sollten Vitamin E (200mg) zu sich nehmen, einen vorgeburtlichen Vitamin- und Mineralkomplex, frische Gemüse wegen der Folsäure und Vitamin C, mindestens 1 Gramm täglich. Keine anderen Ergänzungsmittel! Ergänzungsmittel, die mit Schwermetallen verseucht sind, könnten mehr Schaden als Nutzen anrichten. Wenn Sie niht sicher sind ob sie rein sind, testen Sie eines indem Sie davon einnehmen und es 5 Minuten später im Immunsystem [weisse Blutkörperchen] suchen. Wenn es dort ist, ist es schädlich, nehmen Sie es nicht mehr ein.

Übelkeit

während der Schwangerschaft ist die Geissel der Eltern in Erwartung. Nachdem sie lange auf die erwünschte Schwangerschaft gewartet hat, fühlt sich die werdende Mutter miserabel, speichelt und würgt beim blossen Gedanken an Nahrung und will keinen Sex mehr. Vielleicht sollte man während der Schwangerschaft keinen Sex haben, egal wie versichernd der Geburtshelfer seine Unbedenklichkeit darstellt! Vielleicht ist der Speichelfluss ein Versuch des Körpers, Quecksilber auszuscheiden. Vielleicht dient die Übelkeit dazu, Giftstoffe aus dem Körper und weg vom Ungeborenen zu befördern. Dies sind faszinierende Möglichkeiten, die Ihre Aufmerksamkeit als Forscher/In verdienen.

Vor einigen Jahrzehnten verwendete man gegen Übelkeit eine wöchentliche Injektion von Vitamin B6 und B12. Sprechen Sie sich mit Ihrem Gynäkologen ab, um herauszufinden, ob dies hilft.

Ein älteres Kräuterrezept war Zimt: 2 TL Zimt (Rinde oder Pulver) in 600ml kochendem Wasser eingeweicht für 10 Minuten. Seihen Sie dies ab und geben Sie Honig hinzu nach Geschmack. Nehmen Sie 60ml dreimal täglich vor dem Essen.

Übelkeit führt zum Verlangen, Stärke zu essen -- Pasta, Kartoffeln, Reis und Brot. Stärke absorbiert. Vielleicht kann sie die Schadstoffe absorbieren, welche die Übelkeit verursacht haben. Fügen Sie Getreide immer Vitamin C bei. Aber auf jeden Fall müssen Sie weiterhin auch nahrhafte Lebensmittel zu sich nehmen, um dem Baby optimales Wachstum zu ermöglichen. Trotz heftigem Verlangen nach einer Ernährung basierend auf sauren Gurken, Schokoladepudding und Brausen, müssen Sie vor allem nahrhafte Lebensmittel essen. Das Verlangen nach bestimmten Speisen kann eigentümliche Formen annehmen. Versuchen Sie diese Verlangen mit vollwertiger Nahrung und längst vergessenen natürlichen Köstlichkeiten aus Ihrer Kindheit zu stillen.

(Aus: "Heilung ist möglich", S. 117ff.; Urheberrechtsvermerk)

<?php echo JText::_( 'TPL_CLARK_DONATION' ); ?>

Wir bitten um eine kleine Spende

Wir sind eine Non-Profit Organisation und finanzieren uns zum Teil aus Spendengeldern.
Unser Kundendienst wird von freiwilligen Mitarbeitern geleistet, die uns ihre Zeit zur Verfügung stellen.
Außerdem stellen wir so sicher, für Sie kostenloses Infomaterial und Bücher zur Verfügung zu stellen.
Jede Spende ab 3€ wäre uns als Unkostenbeitrag sehr willkommen. Wir danken Ihnen hierfür!

TPL_CLARK_THUMB_UP