KURZ UND BÜNDIG...

  • Die Schwermetall und Radioaktivität von die Zähne beseitigen
  • Mundspüllungen durchführen
  • Nehmen Sie homöographischen Ausleitungstropfen von Schwermetalle aus den Nieren und Lymph
  • Nehmen Sie homöographischen Ausleitungstropfen von Schwermetalle aus der Leber 
  • Nehmen Sie homöographischen Ausleitungstropfen von Schwermetalle aus dem Blut
  • Nehmen Sie homöographischen Ausleitungstropfen von Quecksilber aus dem Blut
  • Die Ergänzungsmittel sind unten aufgelistet
     

(Hepatitis lässt sich leicht heilen, indem Metalle und Radioaktivität aus den Zähnen beseitigt werden. Das nimmt eine Last von der Leber, die diese entgiften muss. Sie beginnt sich sofort zu erholen (in Tagen). Wenn das Gesamt-Bilirubin schon ansteigt, sogar wenn es nur ganz wenig über dem Grenzwert liegt, sollten Sie gleich etwas unternehmen. Ein Pilz versucht in der Leber zu wachsen, breitet sich aus und produziert Aflatoxin. Das vereitelt die Fähigkeit der Leber Ihr Hämoglobin zu entgiften, damit es ausgeschieden werden kann. Zur selben Zeit vergiftet das Quecksilber aus Ihren Zähnen das Enzym, das dazu beitragen sollte, Ihr Bilirubin niedrig zu halten, es ist Bilirubinoxidase. Sie haben vielleicht schon Ihr Amalgam gegen Kunststoff ausgetauscht.

Leider befindet sich noch eine grosse Menge davon immer noch im Zahnfleisch und Zahnfleischfurche, wo sich all die kleinen Stückchen während der Entfernung ansammeln. Beginnen Sie mit regelmässigen Mundspülungen und Gurgeln (siehe Seite 420), um selbst freie Stückchen herauszuschaffen. Machen Sie daraus eine tägliche Gewohnheit wie das Zahneputzen.
In einigen Monaten geht es ihnen schon besser. Die Sauberung des Zahnfleischs muss ein Zahnarzt durchführen.

In allen Fallen von Hepatitis C und Gelbsucht spielt das vollständige Beseitigen von Metallen aus dem Mundraum eine Schlusselrolle, um wieder gesund zu werden, ganz speziell Kupfer, Kobalt, Chrom, Nickel und Quecksilber. Sie können das innerhalb von zwei Tagen erledigt bekommen.
Ersetzen Sie keine Dentalmetalle, bevor das Bilirubin wieder im unteren Bereich ist.Anderenfalls konnten Sie so ein winziges Stückchen verbergen, das später nicht mehr entdeckt werden wurde. Es wurde nichts bringen, nur den grössten Teil herauszuschaffen! Alles muss aus dem Körper hinaus. Wenn ihr Leben auf dem Spiel steht, sollten Sie Zähne mit Amalgamfüllung ziehen lassen, nicht mit etwas anderem ersetzen. Dann führen Sie die Chelat-Mundspülungen durch von Seite 419, während Sie das Zahnfleisch saubern lassen.

  • Sobald das Metall aus dem Mund entfernt ist, nehmen Sie die homöographischen Ausleitungstropfen für Schwermetallen-aus-die Nieren und Lymphe.
  • Das kann folgen die homöographischen Ausleitungstropfen für Schwermetalle-aus jedem Bereich der Leber . Danach kann folgen die homöographischen Ausleitungstropfen für Schwermettale-aus dem Blut , und danach Quecksilber-aus-dem Blut.

Die Entfernung von Metallen rettet immer einen Patienten mit Gelbsucht, da das Programm innerhalb von zwei Tagen greift. Beobachten Sie das Gesamtbilirubin Ihres Bluttests, er sollte sich bis zu 1,0 nach unten bewegt haben, bevor Sie aufatmen konnen.

Die Pilze Penicillium und Aspergillus sind auf die erwähnten spezifischen Metalle angewiesen, sind sie nicht mehr vorhanden, hört der Pilz auf Aflatoxin zu produzieren. Das fehlende Quecksilber hört auf, das Enzym Bilirubinoxidase zu behindern. Hepatitis C ist in wenigen Tagen nicht mehr vorhanden, das geht fast zu schnell um es eingehender zu untersuchen.

  • Nehmen Sie Kapseln mit Milchdistel ein, um die Leber zu unterstützen (1 Kapsel 3-mal täglich).Nachdem Sie sie auf Chlorox und Verunreinigungen untersucht haben, noch mittels tiefgefrieren desinfizieren.
  • Nehmen Sie Thioctacidkapseln, 1 Kapsel 5-mal täglich, um die exotischen Entgiftungsaufgaben durchzuführen, zu denen die Leber normalerweise in der Lage ist. Auch auf Verunreinigungenhin untersuchen und einfrieren
  • Nehmen Sie Kräuter um Salmonellen und E. coli in der Leber zu vernichten. Sie ziehen sich diese zu aus der täglichen Nahrung, verschiedenen Erzeugnissen, sowie Ergänzungsmitteln und es sind auch Entgiftungssymptome. Nehmen Sie 6 Tropfen Lugolsche Lösung 4-mal täglich (10 Tropfen wenn Sie eine verdünnte 2%ige Jodlösung haben und Klettenwurzel gegen Salmonellen. Mit den Heilkräutern Kurkuma und Fenchel vernichten Sie E. coli, 6 Kapseln jeweils, 4-mal täglich fur 2 Tage. Sollten Sie nicht die erwarteten guten Resultate enthalten, nehmen Sie immernoch diese Bakterien zu sich. Finden Sie die Quelle.
  • Sterilisieren Sie alle Ihre Nahrungsmittel, alle möglichen Erzeugnisse und Ergänzungsmittel.


(Aus: "Heilung und Prävention aller Krebsarten", Seiten 461-463; Urheberrechtsvermerk)

<?php echo JText::_( 'TPL_CLARK_DONATION' ); ?>

Wir bitten um eine kleine Spende

Wir sind eine Non-Profit Organisation und finanzieren uns zum Teil aus Spendengeldern.
Unser Kundendienst wird von freiwilligen Mitarbeitern geleistet, die uns ihre Zeit zur Verfügung stellen.
Außerdem stellen wir so sicher, für Sie kostenloses Infomaterial und Bücher zur Verfügung zu stellen.
Jede Spende ab 3€ wäre uns als Unkostenbeitrag sehr willkommen. Wir danken Ihnen hierfür!

TPL_CLARK_THUMB_UP