Banner

GRUNDLEGENDES ÜBER DEN ZAPPER

 

Zappen bedeutet das Töten von Krankheitserregern mit Elektrizität

Dr. Clark erfand die Technik, kleine Organismen selektiv in unserem Körper durch Strom zu töten, nachdem klar war, dass sie Radiowellen aussenden und spezielle Frequenzen haben.

Dr. Clark benutzte jahrelang einen Frequenz-Generator, um einen Erreger nach dem anderen zu “zappen”. Dies erforderte viel Zeit.

Im Jahr 1994 baute ihr Sohn einen tragbaren, mit Batterien gespeisten und genau arbeitenden Frequenz-Generator. Der Zweck war, Darmegel zu töten. Zu ihrer Verwunderung bemerkte sie, dass dieser batteriegespeiste Zapper alle Pathogene tötete, ohne dass sie eine bestimmte Frequenz einstellen mußte. So wurde der ZAPPER geboren.

Der ZAPPER ist ein Therapie-Gerät. Er sucht nicht nach Dingen im Körper wie der Syncrometer, statt dessen beseitigt er sie.

Der ZAPPER tötet kleine Erreger wie Parasiten, Bakterien, Viren, Pilze und andere Toxine durch Strom. Er benötigt dafür keine bestimmte Frequenz, wie es beim Frequenz-Generator der Fall ist, er ist unabhängig von der Frequenz. Er muß aber dieses sein:

  1. batterie-betrieben
  2. immer positiv offset-betrieben

 

 

 

Der ZAPPER hat aber noch eine Funktion: Er reaktiviert unsere weißen Blutkörperchen, so dass sie ihre “Jagd nach Eindringlingen” wieder aufnehmen und diese töten können.

Viele Leute, wenn sie sich mit dem Clark-Protokoll vertraut machen, sind verwirrt, was die Geräte anbetrifft und fürchten, dass sie vielleicht nicht in der Lage sein werden sie zu benützen.

Der ZAPPER ist leicht zu handhaben. Drücken Sie einfach auf den “AN”-Knopf.

Professionelle Zapper haben einen eingebauten Zeitmesser, der das Gerät automatisch ausschaltet wenn die Sitzung beendet ist. Sie können diverse vorprogrammierte Zapper-Programme enthalten, die automatisch abgeschaltet werden wenn die empfohlene Voltzahl nicht erreicht wird, und andere Optionen.

 

Sie müssen dann den Zapper durch seine Elektroden anschließen und zwar entweder an befeuchtete Manschetten, die Sie an Ihren Handgelenken befestigen können, an den Knöcheln oder Füßen, denn Dr. Clark ließ ihre Patienten zappen mit den Elektroden unter den Füßen. Kohle-Elektroden sind dafür sehr gut geeignet. Sie sind sehr umweltfreundlich, sehr leitfähig und Sie brauchen daher kein nasses Küchenhandtuch darum zu wickeln. Auch gibt es keine Hautreizung, was eventuell passieren kann, wenn man die Manschetten an den Handgelenken benützt. Sie können auch Ihren eigenen Zapper bauen. Dr. Clark gab in ihren Büchern dazu eine Anleitung. Es ist jedoch sehr wichtig, dass Sie ihn mit einem Ozilloskop prüfen lassen um sicher zu stellen, dass er die ganze Zeit in der positiven Offset-Spannung bleibt, denn wenn er auch nur für den Bruchteil einer Sekunde ins Negative absinkt, erhält er das Leben der Erreger.

Einige Leute, die unsere Webseite lesen fragen dann bei uns an und sagen “Ich möchte das Gerät, das den Krebs tötet.” Es stimmt zwar, dass einige Menschen Erfolg hatten indem sie den Zapper allein einsetzten, doch müssen Sie daran denken, dass der Zapper Teil des Protokolls von Dr. Clark ist und zusammen mit den Reinigungskuren und Sanierungsprogrammen eingesetzt  werden sollte.

Nebenwirkungen beim Zappen? Dr. Clark riet vom Zappen ab wenn Sie einen Herzschrittmacher tragen oder schwanger sind. Es ist ratsam, nach dem Zappen Verdauungsenzyme zu nehmen, denn diesen verzehren die Abfälle, die von den sterbenden Parasiten und Pathogenen übrig bleiben.

Lesen Sie mehr über das Zappen unter dem Zwischentitel: "Alles was Sie über den Zapper wissen müssen"

Nicht zappen, wenn Sie einen Herzschrittmacher tragen oder wenn Sie schwanger sind.

Copyright notice – Auszug von Dr. Clarks Buch : "Heilung ist möglich"

Jetzt abonnieren!

Tragen Sie sich ein für E-NEWS über Dr. Clark

Facebook Twitter Google+ Addthis

Kostenlosem Videokanal

Online gratis Video schauen

Interview mit
Dr. Hulda Clark
Online gratis Video schauen
Gratis DVD bestellen

Handbuch Ernährungsmedizin
von Margrit Sulzberger

Handbuch Ernährungsmedizin von Margrit Sulzberger

Download Ebook
or
Order Free Book!

Folgen Sie uns auf FacebookFolgen Sie uns auf Facebook

Anmeldung



Banner

ERFAHREN SIE MEHR...

 ... über Dr. Clarks futuristische Erfindung, den Zapper, sowie ihre weithin bekannte Leberreinigung

Spenden Sie

Unser Kundendienst wird von freiwilligen Mitarbeitern geleistet, die uns ihre Zeit zur Verfügung stellen. Jede Spende ab € 3,-- wäre uns als Unkostenbeitrag sehr willkommen. Wir danken Ihnen hierfür!