Banner

Was ist ein Lebensmittel-Zappikator?

Dr Clark erfand den Nahrungsmittel-Zappikator, um damit kleine Krankheitserreger wie z. B. Parasiteneier, Bakterien, Spuren von Lösungsmitteln und Metallen aus der Nahrung zu entfernen. Mit anderen Worten, mit dem Nahrungsmittel-Zappikator sterilisieren Sie Ihre Nahrung. Und sie wird nicht nur sterilisiert, sondern beides, Nahrung sowie Wasser, werden nördlich polarisiert. Mehr über dieses Thema erfahren Sie weiter unten.

Ein Brotbrett mit einem Elektromagnet an einen Zapper angeschliessen.. Die elektrische Spannung eines Zappers wird an einen Elektromagneten geschickt, der sein eigenes Magnetfeld ausstrahlt,während gleichzeitig eine Membran hin und her bewegt wird, die mit der selben Frequenz eine physikalische Wirkung aussendet.

Vorteile der Anwendung eines Lebensmittel-Zappikator:

  • D-Aminosäuren werden zu L-Aminosäuren verändert. Der Körper verwendet selbst nur l-Formen.
  • Das Essen wird verbessert, es besitzt weniger allergisches Potenzial, bevor Sie es essen.
  • Es verändert die Polarisation der Nahrungsmitteln nach Norden
  • Die Nahrungsmittel ist "frischer".
  • Es zerstört Parasiteneier und ihren Stadien, Bakterien und Viren, Prionen die man in Milch- und Fleishprodukte findet, Phloridzin, the pituitary-destroying chemical, Clorogensäure, Apiol, Phenol, D-Phenylalanin, D-Mannitol, Gallensäure und Hefespören.
  • Benzol wird zu Phenol oxydiert, zumindest in geringen Mengen.
  • PCB verschwindet
  • Phenolhaltige Nahrungsmittel mit antigenen Eigenschaften verschwinden
  • Schlussendlich, das Essen scheint besser zu schmecken.

Anwendung

  • Zappifizieren Sie Lebensmittel 10 Minuten.
    Zappifizieren Eier und Milchspeisen 15 Minuten oder mehr

WARNUNG
Überprüfen Sie einmal wöchentlich die Polarität Ihres Zappikatos mit einem Kompass. Einige Magneten können ihre Polarität wechseln wenn sie erhitzt, herunterfallen oder nass werden. Am Besten, Sie prüfen die Ergebenisse direkt in Ihrer nahrung mit einem Syncrometer

Die magnetische Polarisation von Lebensmitteln

Obst und Gemüse, Blätter und Blumen, sogar Nüsse und Körner sind nach Norden polarisiert, wenn sie frisch geerntet oder gekauft wurden. Im Innern, wo sich die Samen befinden, ist die Polarisierung nach Süden ausgerichtet.

Aber die weichen Teile beginnen zu altern und zu welken, sie werden im Kühlschrank innerhalb einer Woche immer schlechter. Die Polarisierung nach Norden wechselt nach Süden! Das passiert nach und nach. Eine grosse Gruppe von Weintrauben, die schon etwas geschrumpelt sind, werden sich in einigen Tagen vollständig nach Süden ausgerichtet haben, während die anderen, di am vitalsten aussehen, sich immer noch nach Norden ausrichten. Die Samen ändern Ihre Polarisierung nicht.

Meine Schlussfolgerung ist, dass wir dafür bestimmt sind, nach Norden polarisierte Lebensmittel zu essen, mit nur einem kleinen Anteil von nach Süden polarisierten Nahrungsmitteln, in Form von Samen. Doch hat das meiste von dem, was wir essen, sogar die gefühlten Nahrungsmittel, sich wenigstens teilweise nach Süden ausgerichtet. Wir bekommen somit eine Überdosis von nach Süden polarisierter Nahrung und Wasser.
Deshalb empfehle ich den Zappikator für Lebensmittel, besonders wenn Sie krank sind.

Zappikation

Wasser, das einfach nur gezappt wird, bekommt elektrische Energie, eine elektrische Spannung hinterlässt darin seine Spuren. Wir wissen vom Flaschen-Kopieren her, dass Wasser sehr viele Frequenzen von elektrischer Energie in sich behalten kann. Lebensmittel und unsere Körper bestehen vorwiegend aus Wasser. Spiel sich das auch so in unseren Lebensmitteln ab? Forschung in diesem Bereich wird dringend benötigt.

Wir können das bei der Herstellung vn Wasser beobachen, das nach Norden und Süden polarisiert ist.

Elektrische Energie generiert sogar magnetische Energie und umgekehrt, also erhalten wir immer eine Dosis von beiden, sogar wenn wir nur eine davon einwirkt. Auch diese Phänomene müssen intensiver erforscht werden.

(Auszug von "The Prevention of all Cancers", Seiten 492, 523-525; und "The Cure for HIV and AIDS", Seiten 244 und 259; Copyright notice)

Jetzt abonnieren!

Tragen Sie sich ein für E-NEWS über Dr. Clark

Facebook Twitter Google+ Addthis

Kostenlosem Videokanal

Online gratis Video schauen

Interview mit
Dr. Hulda Clark
Online gratis Video schauen
Gratis DVD bestellen

Handbuch Ernährungsmedizin
von Margrit Sulzberger

Handbuch Ernährungsmedizin von Margrit Sulzberger

Download Ebook
or
Order Free Book!

Folgen Sie uns auf FacebookFolgen Sie uns auf Facebook

Anmeldung



Banner

ERFAHREN SIE MEHR...

 ... über Dr. Clarks futuristische Erfindung, den Zapper, sowie ihre weithin bekannte Leberreinigung

Spenden Sie

Unser Kundendienst wird von freiwilligen Mitarbeitern geleistet, die uns ihre Zeit zur Verfügung stellen. Jede Spende ab € 3,-- wäre uns als Unkostenbeitrag sehr willkommen. Wir danken Ihnen hierfür!