Banner

GERETTET VON EINER OPERATION

Ich schreibe Ihnen mit dem grössten Vergnügen. Nachdem ich einen Gallenstein von 11 mm Grösse entdeckt hatte, versuchte ich Ihre Methode mit dem Bittersalz und diversen Kräutern,, die Sie mir verschrieben hatten und fügte auch Ursodeoxycholsäure hinzu.

Im April begann ich mit der Leberreinigung.

Gestern Abend entdeckte ich, dass der Gallenstein nicht mehr da ist. Ich sollte eigentlch zu seiner Entfernung operiert werden.

Ich haabe die Ultraschallaufnahmen und werde sie Ihnen gern zusenden, wenn Sie mir Ihre Anschrift geben. Ich möchte gern anonym bleiben.

VIELEN DANK, SIE HABEN MIR DIE OPERATION ERSPART. 

Es sollte mehr Menschen wie Sie geben, die eine natürlichere Auffassung von der Medizin vertreten. In Erwartung Ihrer Antwort möchte ich Ihnen nochmals danken für das, was Sie für die Menschheit tun.   

CZ

1. März 2011, Ultraschallaufnahme der Bauchregion 

Die LEBER ist innerhalt der volumetrischen Grenzen besser als die Morphologie mit regelmässigen Konturen mit verdickter Echo-Struktur vorherrschend hypoechogen da ebenfalls Lebersteatose ohne echostrukturelle fokale Abnormalitäten.

Leicht verdickte Gallenblase mit Steinbildung von 11 mm Durchmesser in den diversen Dekubiten des Patienten. 

Verlauf und Durchmesser der Pfortader regulär. Normale Leber-Pfortaderzirkulation mit einer Strömungsgeschwindigkeit von 22 cm/sec.

Keine echo-strukturellen fokalen Abnormalitäten mit Hinsicht auf Bauchspeicheldrüse und Milz. 

Gleichmässiger Durchmesser und Verlauf des Ductus Wirsungianus. Beide Nieren erscheinen regelmässig in form und Umriss und Echo-Struktur ohne Zeichen einer  Urostasis undgut erhaltene Kortikomedulläre.

alt alt

A.R.N.A~S.
AZIENDA DI RIL,IEVO NAZIONALE E DI ALTA SPECIALIZZAZIONE
PRESIDIO OSPEDALIERO CIVICO
DIP ARTIMENTO DÌ SCIENZE' RADIOLOGICHE
SEZIONE DI ECOGRAFIA

BERICHT vom 12. Dezember 2011

Normale Grösse der Leber mit einer leicht hyperechogenischen Echostruktur auf Grund einer Steatose (Verfettung). Keine Erweiterung der Gallengänge.

Gallenblase dismorphic ohne Gallensteine mit gleichmässiger Aussenhaut. 

Pfortader mit gleichmässigem Durchmesser. 

Bauchspeicheldrüse und Milz innerhalb der Norm.

Nieren mit normalem Umfang und gleichmässiger kortikaler Stärke. Keine bilaterale Hydronephrose. Keine intrarenalen Steine. 

alt alt

 

Jetzt abonnieren!

Tragen Sie sich ein für E-NEWS über Dr. Clark

Facebook Twitter Google+ Addthis

Kostenlosem Videokanal

Online gratis Video schauen

Interview mit
Dr. Hulda Clark
Online gratis Video schauen
Gratis DVD bestellen

Handbuch Ernährungsmedizin
von Margrit Sulzberger

Handbuch Ernährungsmedizin von Margrit Sulzberger

Download Ebook
or
Order Free Book!

Folgen Sie uns auf FacebookFolgen Sie uns auf Facebook

Anmeldung



Banner

ERFAHREN SIE MEHR...

 ... über Dr. Clarks futuristische Erfindung, den Zapper, sowie ihre weithin bekannte Leberreinigung

Spenden Sie

Unser Kundendienst wird von freiwilligen Mitarbeitern geleistet, die uns ihre Zeit zur Verfügung stellen. Jede Spende ab € 3,-- wäre uns als Unkostenbeitrag sehr willkommen. Wir danken Ihnen hierfür!