Banner

Unsere weissen Blutkörperchen (WBK) sind unsere Immunsystem

altUnsere WBK können unsere Feinde auf verschiedene Arten angreifen.

Grosse Feinde müssen angegriffen und getötet werden bevor sie abgeknabbert werden können.

Kleine Feinde wie Bakterien und Viren können ganz gegessen werden , zuerst werden sie verschlingt und danach werden diese getötet.

Die WBC müssen Ihre super toxische Kargo am richtigen Ort abladen (Blasen). 

Sie benehmen sich wie Staffelläufer, sie heben die Toxine auf und bringen sie zu den Relais-Stationen (Lymphknoten). Sie werden auf eine andere WBK abgeladen, welche sie zu die WBK der Nieren bringt.  Diese bringen es zu der WBK der Blase und zu dem Urin um es ausscheiden zu lassen.

alt

WIESO ENTGEHT DIE IMMUNITÄT?

  1. Die Nieren werden sudpolariziert
  2. Die Leber wird sudpolariziert
  3. DIE WBK werden sudpolariziert

Die Toxine drehen die WBK sud.

alt

Wieso können die WBK sich nicht wieder gegen Nord umdrehen?

Es gibt zu viel Ferrite-Eisen, Nickel oder Schwermetalle

alt

IMMUNSUPPRESSIVE SUBSTANZEN BESEITIGEN

 

SCHWERMETALLE

ASBEST

BENZOL

FARBSTOFFE

 

RADIOAKTIVITÄT

PCBs

CLORBLEICHE

 

Die WBK verlieren ihre Vitamin C wenn Radioaktivität anwesend ist, und können ihre Arbeit nicht durchführen.

WBK sind bei allen Krebspatienten erschöpft.  Die erste Priorität sind die WBK zu füttern. 10 Minuten nachdem sie gefüttert wurden, stellt der Syncrometer®  fest, dass sie wieder arbeiten und reinigen sich von ihrerneigenen Bakterien und Viren, die vorher nicht möglich war.

WBK müssen gefüttert werden. Sie brauchen drei lebenswichtige Ergänzungsmittel:

  1. Organisches Germanium (hydrangea)
  2. Organisches Selen
  3. Organisches Vitamin C (organisches Hagenbutten)

DIE ERGÄNZUNGSMITTEL FÜR DIE WBK:

HAGENBUTTE

Sie enthaltet Vitaminen und Mineralien, speziell Vitamin A , C und E, Flavonoide und andere bio-aktiven Zusammensetzungen. Sie hat auch essentielle Fettsäuren,welche ziemlich ungewöhnlich ist für ein Frucht. Man ist dabei zu erforschen ob sie die Krebshäufigkeitsrate reduzieren kann und ob sie Krebswachstum stoppen oder rückgängig machen kann. 
Ein Teelöffel grob geriebene Hagenbutten, Samen mit eingeschlossenen, liefert die Wirkung von ungefähr 2000 mg Vitamin C. Dies ist weil die Wirkung eine naturelle Substanz hängt nicht nur von den "Wirkungsstoffgruppen" abhängt, sondern zusätzliche Faktoren beteiligen sich um die ganzen Nahrungsmittel mehr wirksam zu machen.

ORGANISCHES GERMANIUM

Ein TL Hortensienwurzel oder rohe Nüsse oder schadstofffreie Erdnussbutter versorgt uns mit organischem Germanium. Ein gleichwertiges Ergänzungsmittel wäre überdimensional gross und teuer.  Sollten Sie an einem chronischen Husten und einer Erkältung leiden, die sie nicht loswerden, essen Sie dann keine Nüsse.

SELEN

Eine grosse Paranuss, frisch geknackt, enthält 50 mcg organisches Selen, scheint aber eine viel grössere Dosis des reinen Natriumselenits zu ersetzen.
Eine reiche Vorsorgung von Selen vermindert  Todesfälle und Herzanfälle unter Leidenden. Es ist notwendig für eine optimales Immunsystem. Ein Mangel an Selen verursacht eine Verringerung von Antikörper und die Bildung von Lymphozyten und vermehrt die Anfälligkeit von Infektionen. Selen hilft Schwermetalle zu beseitigen und hilft bei chronischen Krankheiten.

(Aus dem Buch: "Heilung und Prävention aller Krebsarten"; Urheberrechtsvermerk und http://www.pfaf.org/database )

Jetzt abonnieren!

Tragen Sie sich ein für E-NEWS über Dr. Clark

Facebook Twitter Google+ Addthis

Kostenlosem Videokanal

Online gratis Video schauen

Interview mit
Dr. Hulda Clark
Online gratis Video schauen
Gratis DVD bestellen

Handbuch Ernährungsmedizin
von Margrit Sulzberger

Handbuch Ernährungsmedizin von Margrit Sulzberger

Download Ebook
or
Order Free Book!

Folgen Sie uns auf FacebookFolgen Sie uns auf Facebook

Anmeldung



Banner

ERFAHREN SIE MEHR...

 ... über Dr. Clarks futuristische Erfindung, den Zapper, sowie ihre weithin bekannte Leberreinigung

Spenden Sie

Unser Kundendienst wird von freiwilligen Mitarbeitern geleistet, die uns ihre Zeit zur Verfügung stellen. Jede Spende ab € 3,-- wäre uns als Unkostenbeitrag sehr willkommen. Wir danken Ihnen hierfür!