Banner

Dr. Clarks NIERENKUR

Die Nierenreinigungskur von Dr. Clark ist eine der wichtigsten Reinigungskuren. Die meisten Giftstoffe gehen durch Ihre Nieren. Diese Kur wird Ihre Nieren stärken und reinigen, sie wird Nierensteine entfernen und auflösen sowie Bakterien aus den Harnwegen entfernen.

Dr. Clark hat die Kräuter und Wurzeln sehr sorgfältig aus dem Garten der Natur ausgewählt, damit dies möglich ist. Hier unten sehen Sie, warum Dr. Clark die folgenden Wurzeln und Kräuter für die Nierenkur zusammengestellt hat:
 

  • Wurzelmischung: (je 1/2 Tasse)
    • HORTENSIENWURZEL (Hydrangea Arborescens) –  war das Mittel gegen Nieren- und Blasensteine bei den nordamerikanischen Indianern. Sie löst diese auf und treibt sie heraus.
    • EIBISCHWURZEL (Althaea officinalis) – gut bei Cystitis (Harnblasenentzündung) und zu häufigem Urinieren.
    • WASSERDOSTWURZEL (Eupatorium purpureum) – ein Mittel der nordamerikanischen Indianer um Steine aus den Harnwegen zu entfernen, zur Behandlung von Inkontinenz bei Kindern sowie Harnblasenentzündung, Harnröhrenentzündung und Impotenz.
  • SCHWARZKIRSCHENKONZENTRAT (240 ml) - bei Nierensteinen und zu häufigem Urinieren 
  • GOLDRUTE (Solidago virgaurea) (30 ml) – zur Behandlung von Harnwegsleiden und Infektionen wie Nephritis oder einfach Cystitis, zur Entfernung von Blasen- und Nierensteinen. Wird auch gegen den Candida-Pilz eingesetzt.
  • INGWERWURZEL (Zingiber Officinale Rosc) (500 mg)
  • BÄRENTRAUBE (Uva Ursi) (500 mg)– Wird von den Indianern Nordamerikas als eines der besten Antiseptika der Harnwege eingesetzt.  
    Ingwer und Uva Ursi beseitigen Methyl-Malonat, das die Nieren verstopft.
  • VITAMIN B6 (250 mg) und MAGNESIUMOXID (300 mg)– verhindern die Bildung von Oxalat-Steinen. 
  • PETERSILIE – Ausgesprochen nahrhaft, ein natürliches Ergänzungsmittel aus Vitaminen und Mineralstoffen. Sie befreit den Körper von Steinen. Hilft dem Körper, über den Urin Gifte los zu werden. Entfernt Malonsäure.

Auszüge u.a. aus: http://www.pfaf.org/database

 

DR. CLARKS NIERENKUR

1° Vorbereitung:
 

½ Paket Wurzelmischung

2,5 Liter kaltes Wasser

die Wurzel mind. 4 Stunden oder eine ganze Nacht einweichen.
Hinzufügen:
 
8 oz. (240 ml) Schwarkirschenkonzentrat

 

erhitzen bis es kocht und dann 20 Minuten köcheln lassen

Giessen Sie sie durch ein Sieb aus rostfreiem Stahl in einen Behälter aus Polyethylene von hoher Dichte (HDPE). Im Kühlfach aufbewahren.

 

 

2° Vorbereitung:
 
  • 4 Sträusserfrischer Petersilie waschen
  • 1 lt Wasser für 5 Minuten kochen
2 mal waschen mit heissem Wasser
für 5 Minuten stark kochen lassen

½ l kühlen und einen ½ l einfrieren.

 

 

Täglich trinken, 3 Wochen lang:

  • 180 ml Wurzelmischung
  • 120 ml Petersilienwasser
  • 20 Tropfen Goldenruten-Tinktur (weglassen sollten Sie allergische darauf reagieren)

 

Ergänzungsmittel zum Einnehmen vor den Mahlzeiten:

  Ingwer Bärentraube Vitamin B6 Magnesiumoxid
Frühstück 1 1 1  
Mittag        
Abend 1 2   1

 

Nierentees alle drei Tage zum Kochen bringen, falls diese im Kühlschrank lagern; dies sterilisiert sie wieder. Falls sie die morgens sterilisieren, können Sie diese mit zur Arbeit nehmen, ohne sie erneut zu kühlen.

Trinken sie diese Mixtur auf den Tag verteilt. Kühl halten. Trinken Sie diese nicht auf einmal, da sie sonst Magenschmerzen bekommen und Druck auf der Blase fühlen. Wenn Sie sehr magenempfindlich sind, beginnen Sie mit der halben Dosis.

Verwahren und lagern Sie die Wurzeln nach dem ersten Kochen im Gefrierschrank. Nach 13 Tagen, wenn der Nachschub gering wird, dieselben Wurzeln noch ein zweites Mal aufkochen, aber nur 6 Tassen Wasser dazugeben und nur 10 Minuten köcheln lassen. Dies reicht für weitere 8 Tage, also insgesamt für drei Wochen. Wenn Sie es wünschen, können die Wurzeln auch ein drittes Mal aufgekocht, aber die Rezeptur ist nicht mehr so wirksam. Falls Sie ein ernstes Problem haben, kochen sie nur zweimal.

Nach drei Wochen mit frischen Kräutern wiederholen. Um gute Ergebnisse zu erzielen müssen Sie die Nierenreinigung sechs Wochen durchführen, für ernstere Probleme länger.

(Aus: "Heilung aller fortgeschrittenen Krebsarten"; Urheberrechtsvermerk)

Jetzt abonnieren!

Tragen Sie sich ein für E-NEWS über Dr. Clark

Facebook Twitter Google+ Addthis

Kostenlosem Videokanal

Online gratis Video schauen

Interview mit
Dr. Hulda Clark
Online gratis Video schauen
Gratis DVD bestellen

Handbuch Ernährungsmedizin
von Margrit Sulzberger

Handbuch Ernährungsmedizin von Margrit Sulzberger

Download Ebook
or
Order Free Book!

Folgen Sie uns auf FacebookFolgen Sie uns auf Facebook

Anmeldung



Banner

ERFAHREN SIE MEHR...

 ... über Dr. Clarks futuristische Erfindung, den Zapper, sowie ihre weithin bekannte Leberreinigung

Spenden Sie

Unser Kundendienst wird von freiwilligen Mitarbeitern geleistet, die uns ihre Zeit zur Verfügung stellen. Jede Spende ab € 3,-- wäre uns als Unkostenbeitrag sehr willkommen. Wir danken Ihnen hierfür!